• Allgemein
  • Männerberatung
  • MännerKaffee

Autor trifft Autorin: Ch. GLATZ und Pamina NORMAL lesen aus eigenen Texten

Eine Veranstaltung für Männer + Frauen + alle Geschlechter. Eintritt frei. Gratis-Parken im Hof. Keine Anmeldung erforderlich. Einfach Hinkommen!

Der Grazer Autor ANTON CHRISTIAN GLATZ präsentiert einige Texte aus seinem Buch „Am Ende aller Wege“. Ein fantastischer Roman, eine Liebesgeschichte, wie sie sich bizarrer kaum vorstellen lässt. Die junge Lektorin Laura lernt einen ihrer Nachbarn kennen, der ihr beim Blumengießen im oberen Stockwerk  Wasser über den Kopf schüttet. Nicht nur dessen Suche nach der Weltformel, auch die skurrilen Mitbewohner_innen ziehen die beiden bald in einen Strudel psychedelischer Ereignisse. Liebhaber_innen des Schwarzen Humors werden bei diesem Text  wahre Höhenflüge erleben. 

Alle Texte von ANTON CHRISTIAN GLATZ zeichnen sich durch starke erzählerische Qualitäten aus. Zudem fühlt sich der Autor der Gesellschaftskritik verpflichtet. 

Der Autor erweckt durch performativen Einsatz von Stimme, Gestik und Körper seine Texte zum Leben.

Weitere Infos über ANTON CHRISTIAN GLATZ und seine Bücher finden Sie im Internet: www.antonchristianglatz.jimdo.com

PAMINA NORMAL, geboren 1975 in Kärnten, „flüchtet nach der Matura und einem Jahr in Paris, um Kunstgeschichte zu studieren. Danach arbeitet sie als Geldtransporteurin, Sekretärin und Pizzafahrerin und widmet sich dem Sinnieren, Schreiben und Malen im Stil der Depressionisten“, so die Autorin über sich selbst. 

Sie wird im MännerKaffee einige Passagen aus ihrem 1. Roman  „Tausend Türen hat die Hölle“ präsentieren: 

„Eine Erzählung über eine depressive, arbeitslose Mittdreißigerin, die sich mit Männern aus dem Internet trifft, um endlich ihrer wohlverdienten großen Liebe zu begegnen. Derart verblendet, von dubiosen Ängsten, falschen Erwartungen und konstanten Hirnwichsereien zerfurcht, tröstet sie sich mit Tabletten und Alkohol über eine Vielzahl von missglückten Dates und ihren Lebensüberdruss hinweg“. 

Die Texte laden zu Auseinandersetzung und Diskussion ein. Im Anschluss an die Lesung sind Männer und Frauen herzlich dazu eingeladen.

Unser MännerKaffee ist in den 1. drei Mittwochen im Monat geöffnet. In der Zeit von 18.30 bis 21.30 Uhr.

Auf Dein/Ihr Kommen freuen sich

Wolfgang Obendrauf und Wilfried Rauter (Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark)

10/05/2017 - 19:00 bis 21:30
MännerKaffee. Im Cafe ZAPO, Plüddemanng. 33, 8010 Graz

Personen: 

Pamina Normal, Anton Christian Glatz

Veranstalter_Innen: 

Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark