Beratungsituation

MännerKaffee Graz - NEU im OPEN KITCHEN

Das MännerKaffee, seit Jänner 2019 in der "Offenen Küche / Open Kitchen" beheimatet, ist ein Ort der Information und Begegnung für Männer. Im Focus stehen Männergesundheit, Gesundheitskompetenz, Ernährung, Umgang mit Stress Belastung und Aggression, Sexualität. Hinzu kommt der Themenbereich Beziehung, Trennung und Scheidung.

Die Mehrzahl der Veranstaltungen richtet sich exklusiv an Männer. Das MännerKaffee gender ist für alle Geschlechter offen und behandelt gezielt Genderfragen und die Geschlechterverhältnisse.

Unsere Programm-Schienen:

Das MännerKaffee jus mit einem Juristen und einem psychologischen Berater der Männerberatung Graz.
Der erste Mittwoch im Monat widmet sich dem Themenbereich Beziehung und Trennung, Scheidung, Unterhalt, Besuchskontakte - exklusiv für Männer. 

Das MännerKaffee med mit dem praktischen Arzt und einem psychologischen Berater der Männerberatung.
Am zweiten Mittwoch im Monat stellt sich unser Hausarzt am Küchentisch medizinischen Fragen und fördert unsere Gesundheitskompetenz - exklusiv für Männer. 

MännerKaffee xund mit wechselnden Gesundheitsexperten und Expertinnen und einem psychologischen Berater.
Der dritte Mittwoch bietet Männergesundheitsvorträge und Diskussionen mit Gesundheitsexperten und Expertinnen - exklusiv für Männer.

MännerKaffee gender+ mit unseren Expert_innen aus der Männer- und Geschlechterforschung.
Am vierten Mittwoch im Monat thematisieren wir Genderthemen und wichtige Erkenntnisse aus der Männer- und Geschlechterforschung und laden alle Geschlechter ins MännerKaffee ein.

Das MännerKaffee ist jeweils in den ersten drei, manchmal auch vier Mittwochen im Monat, in der Zeit von 18.30 bis 21.30 Uhr geöffnet. (Ausgenommen Juli und August und Winterpause Ende Dezember).

  • Im Open Kitchen im ehemaligen Dominikanerkloster in der Dreihackengasse 1 in 8020 Graz (im Innenhof beim Projekt Heidenspass).
  • Freier Eintritt für alle MännerKaffee-Abende ohne Konsumationszwang.
  • Das MännerKaffee ist ein Ort für Begegnung, Information, Reflexion und Dialog.
  • Wir bemühen uns gemeinsam um eine Atmosphäre der Wertschätzung und stellen uns gegen radikalen Geschlechterkampf und Extremismus.