Direkt zum Inhalt
Stellenausschreibung Mitarbeiter_in Burschenarbeit

Die Fachstelle für Burschenarbeit im Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark setzt wissensbasierte, geschlechterreflektierende Angebote für und mit jungen Menschen um. Der Fokus liegt auf Burschen* und jungen Männern*. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Reflexion von Geschlechternormen, die Förderung fürsorglicher Formen von Männlichkeit, diversitätsorientierte Sexuelle Bildung und Gewaltprävention.

Profil

Für das Team der Fachstelle für Burschenarbeit suchen wir eine*n Mitarbeiter*in im Bereich geschlechterreflektierender Burschen*arbeit

  • Geschlecht: m/w/d/o/i/ [1]
  • Stundenausmaß: ca. 15-20h/Woche
  • Hauptdienstort: Graz
  • Ab wann: März/April 2022
  • Bewerbungen von Personen mit queeren Identitäten, Fremdheits-Zuschreibungen bzw. Rassismus-Erfahrungen sind ausdrücklich erwünscht

[1] Männlich / weiblich / divers / offen / inter / Geschlechtseintrag gestrichen (nach Zentralem Personenstandsregister)

Aufgaben
  • Mitarbeit an internationalen Praxisforschungsprojekten zu Caring Masculinities
  • Workshop-Durchführung mit Jugendlichen und Multiplikator*innen
  • Umsetzung von Online-Angeboten
  • Content-Erstellung und Content-Management für Social Media
  • Inhaltliche und methodische Weiterentwicklung der Workshop-Konzepte
  • Teilnahme an regelmäßigen Teambesprechungen, Vernetzungstreffen und internationalen Projektmeetings
Anforderungen
  • Erfahrung in der Sozialen Gruppenarbeit
  • Aktive Auseinandersetzung mit den Themen Intersektionalität, Gleichstellung, kritische Männlichkeit, Antidiskriminierung, Diversität, geschlechterreflektierende Jugendarbeit
  • Hohe Bereitschaft zur Selbstreflexion
  • Arbeitssprachen Deutsch und Englisch (EU-Projekte)
  • Profeministische und geschlechterreflektierende Haltung
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (Word, Excel, Zoom, MS Teams)
  • Erfahrung in und Interesse an der Erstellung von Social Media-Inhalten
  • Strukturiertes, selbstorganisiertes und flexibles Arbeiten
  • Lösungsorientierung und Kommunikationskompetenz
  • Teamfähigkeit
Was wir bieten
  • Gehalt nach KV SWÖ, Verwendungsgruppe 8, bei einer zugrundeliegenden Vollzeit-Basis (37h) von mindestens EUR 2.661,20
  • Möglichkeit, eigene Kompetenzen und Erfahrungen einzubringen
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Teilnahme an Supervision, Klausuren und Referent*innentreffen
  • Wertschätzendes Arbeitsklima in einem queer-freundlichen Team
  • Literatur, Ressourcen und Know-how in der geschlechterreflektierenden Burschen*arbeit
  • Möglichkeit zum flexiblen Arbeiten (selbstständige Stundeneinteilung, Homeoffice, Diensthandy etc.)
Kontakt

Überzeugen Sie uns mit einer aussagekräftigen Bewerbung bis spätestens 20.02.2022 per Email an kurzmann@maennerberatung.at