Bild zur Forschungsarbeit

EU-Projekt zur Unterstützung von Gewaltresilienz bei Kindern und Jugendlichen in betreuten Wohnformen - Alternative Future

Dieses EU-Projekt dient der Weiterentwicklung von betreuten Wohnformen für Kinder und Jugendliche von 12 – 18 Jahren, indem Pädagog_innen durch Befragungen und Kompetenzentwicklung darin gestärkt werden, gewaltbetroffene Kinder und Jugendliche besser zu unterstützen und dafür spezifische Maßnahmen durchzuführen.

Unter der Leitung der spanischen Partnerorganisation SURT und in Zusammenarbeit mit Partner_innen in Bulgarien, Italien, Deutschland und Großbritannien (Schottland) wurden in Österreich in den Jahren 2016 und 2017 folgende Maßnahmen durchgeführt werden:

  • Bedarfsanalyse (Forschungsphase mit Befragungen von Kindern und Jugendlichen sowie Pädagog_innen) und Entwicklung eines Fortbildungsprogramms zur Kompetenzerweiterung
  • Fortbildungsprogramms zur Kompetenzerweiterung in 3 kooperierende Einrichtungen (30 Einheiten)
  • Umsetzung von Unterstützungsmaßnahmen in den Einrichtungen und Zusammenfassung derselben in einem Kurzbericht
  • Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für die beteiligten Projektpartner_innen und ggf. weitere Einrichtungen

Kooperierende Einrichtungen profitierten von diesem Projekt in mehrfacher Weise: Durch die kontinuierliche Beteiligung am Forschungsprozess und die Teilhabe an der Ergebnisdiskussion, durch das Angebot der Teilnahme am Fortbildungsprogramm, durch die Begleitung der pädagogischen Arbeit durch das Trainer_innenteam und durch diverse Fortbildungsangebote sowie den Kontakt zu den internationalen Partnerorganisationen.

Personen: 

Elli Scambor
Anna Kirchengast
Lisa Fink
Michael M. Kurzmann

AuftraggeberInnen: 

EU-Just/2015 / Kofinanzierung Land Steiermark Soziales, Arbeit und Integration

Durchführende Organisation: 

Institut für Männer- und Geschlechterforschung im VMG (Graz, Austria)

ProjektpartnerInnen: 

SURT. Fundació de dones. Fundació privada (Barcelona, Spain)
Dissens – Institut für Bildung und Forschung
(Berlin, Germany)
Animus Association Foundation (Sofia, Bulgaria)
Istituto degli Innocenti (Florenze, Italy)
Children in Scotland (Edinburgh, UK)

Downloads: 

Laufzeit: 

2015 bis 2017