Bild zur Forschungsarbeit

Frauen* auf dem Weg zu Führungspositionen im künstlerischen Bereich: Karrierebrüche und Karriereförderung

Die Studie wird vom Institut für Männer- und Geschlechterforschung im Auftrag der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG) durchgeführt. Ziel ist es, Ursachen für Karrierebrüche von Frauen* auf dem Weg zu Führungspositionen im künstlerischen Bereich (Musikpraxis, Musiklehre und Musikadministration/Musikmanagement), insbesondere in Kulturinstitutionen zu analysieren und Maßnahmen zur Förderung von Frauen*karrieren im künstlerischen Bereich zu empfehlen.

Das Projekt beinhaltet verschiedene Aktivitäten und Zielgruppen, für welche unterschiedliche Methoden eingesetzt werden: u.a. Sekundäranalyse von Literatur und Statistiken, quantitative und qualitative Sozialforschungsmethoden wie Online-Umfrage, Expert*innengespräche und ein Fokusgruppengespräch. Diese Daten werden hinsichtlich der Verläufe von künstlerischen Karrieren von Absolvent*innen der KUG national und international verglichen.

Personen: 

Anna Kirchengast
Elli Scambor

AuftraggeberInnen: 

Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG)

Durchführende Organisation: 

Institut für Männer- und Geschlechterforschung

Laufzeit: 

2020 bis 2021