Fachbeirat

Im Projektumfeld fungiert ein Fachbeirat. Dieser setzt sich aus ca. 20 Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Feldern (Jugendarbeit, Gewaltprävention, Gleichberechtigung, interkulturelle Arbeit etc.) zusammen, die sich zwei bis drei Mal pro Jahr treffen, um inhaltlich aktuelle Entwicklungen zu erörtern. Die Beiratsmitglieder setzen sich auch direkt mit den jungen Männern auseinander und unterstützen persönlich die Ziele von Heroes.

 

HEROES® gegen Unterdrückung im Namen der Ehre. Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre.Für Gleichberechtigung in der Steiermark.
Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres sowie durch das Land Steiermark/Bildung & Gesellschaft
sowie Soziales-Arbeit-Integration und die Stadt Graz/Bildung & Integration kofinanziert.