Nominierung Austria'18 - "Die Presse"

Emina Saric ist für den Preis „Österreicher*in des Jahres 2018" in der Kategorie Humanitäres Engagement nominiert!

Wir freuen uns sehr! Emina Saric, Projektleiterin von HEROES Steiermark, ist für den Preis „Österreicher*in des Jahres 2018" in der Kategorie Humanitäres Engagement nominiert. Allein die Nominierung ist eine große Anerkennung!Wunderbar wäre ein Platz unter den ersten drei, dann winken zusätzlich 10.000 Euro Prämie für das Projekt HEROES – ein wertvoller Beitrag zur Weiterfinanzierung im kommenden Jahr. Abstimmen ist bis 05.10.2018 möglich #VoteForEmina >> https://diepresse.com/unternehmen/austria18/index.do

 

HEROES® gegen Unterdrückung im Namen der Ehre. Für Gleichberechtigung in der Steiermark.
Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres sowie durch das Land Steiermark/Bildung & Gesellschaft
sowie Soziales-Arbeit-Integration und die Stadt Graz/Bildung & Integration kofinanziert.