PeerThink - Fostering intersectional violence prevention work for youngsters, EU Daphne

Konzepte und Methoden für eine gewaltpräventive, intersektionelle Jugendarbeit.

Für Lehrer_innen, Trainer_innen, Erzieher_innen und Jugendliche.

PeerThink zielt auf die Entwicklung einer gewaltpräventiven Arbeit mit Jugendlichen ab, die Kategorien wie Gender, Ethnizität, Religion, Bildungshintergrund sowie weitere soziale Strukturen systematisch mit einbezieht. Um eine effektive gewaltpräventive Arbeit zu praktizieren sind diese Kategorien systematisch in ihren Überscheidungen zu berücksichtigen, d.h. die Arbeit ist intersektional. Dieser neue Ansatz wurde im Rahmen von PeerThink erprobt und evaluiert werden.

Projektergebnisse

  • Online-Handbuch mit Methoden, einem Leitfaden zur Reflexion der Arbeit im Hinblick auf Intersektionalität und mit Hinweisen für eine Strategie der Implementierung einer intersektionellen Gewaltpräventionsarbeit
  • Weiterbildungsmodule
  • ein tragefähiges Netzwerk für eine intersektionellen Gewaltpräventionsarbeit

Personen: 

Elli Scambor

AuftraggeberInnen: 

  • EU-Daphne
  • Sozialressort des Landes Steiermark

Durchführende Organisation: 

Forschungsbüro Männerberatung Graz

ProjektpartnerInnen: 

  • Dissens e.V., Berlin, Germany
  • Peace Institute Ljubljana, Slovenia
  • BBJ share.it, Palermo, Italia
  • Eurocircle, Marseille, France

Downloads: 

Veröffentlichungen: 

Scambor, E. & Busche, M. (2009): Intersectional Mainstreaming. Available: http://www.peerthink.eu/peerthink/content/view/80/107/lang,en/

Scambor, E. & Busche, M. (2009): Intersektionales Mainstreaming. Unter: http://elliscambor.mur.at/pdf/PeerThink-Artikel%20Intersektionales%20Mainstreaming_DEUTSCH.pdf

Scambor, E., Scambor, C. & Reinbacher, F. (2009). PeerThink Evaluation Report Austria. Analysis of the Good Practice Project M.IK.E – Migration.Interculture.Empowerment. Available: http://www.peerthink.eu/peerthink/component/option,com_docman/task,cat_view/gid,18/Itemid,41/lang,en/

Scambor, Ch., Scambor, E., Reinbacher, F., Stöckel, I., Hrzenjak, M., Wittamer, M., Fischer, M., Busche, M., Stuve, O., Puchert, R., Pape, T.& Humer, Z. (2009). PeerThink - Ein Handbuch für intersektionale Gewaltprävention mit Peers. Daphne II Projekt "PeerThink -- Tools and resources for an intersectional prevention of peer violence". Available (dt.): http://www.peerthink.eu/peerthink/images/stories/090709_manual_deutsch_sb.pdf Available (engl): http://www.peerthink.eu/peerthink/images/stories/090709-manual-english-sb.pdf

Scambor, E. & Struve, O. (2007). Diversity / Intersectionality - What Makes the Difference? Working paper within the Daphne project »peerthink«. Available: http://www.peerthink.eu/peerthink/content/view/125/124/lang,de/

Laufzeit: 

2004 bis 2007