MännerKörper im Rhythmus

Auf dem afrikanischen Kontinent wird bei jedem Fest getrommelt. Trommelmusik ist nicht nur ein Teil des Festes, sondern auch Ausdruck menschlicher Geborgenheit. Im Rahmen dieses Workshops lernen die teilnehmenden Burschen die Trommel als Medium für Therapie, Konzentration und Kommunikation kennen. Sie erfahren, dass Melodie und Rhythmus Freude bereiten.

Den Teilnehmern werden die Grundtechniken des Trommelns vermittelt:

  • Mittel- und Rand-Technik
  • Einzelne Hand Methode 
  • Zwei Hände Methode
  • Drei Hände und Vier Hände Methode

Die Teilnehmer lernen, mit einer Trommel zu kommunizieren.

Benötigte Materialien: Ein großer Raum, der genug Platz zum Trommeln bietet.

Die Trommeln werden von uns zur Verfügung gestellt!

Dauer: 2 Schulstunden

Kosten: € 70,- (subventionierter Preis) für einen Workshop mit max. 10 bis 12 Burschen.
Für GKK-Partnerschulen "Gesunde Schule, bewegtes Leben" € 140,-

Kontaktperson: Mag.(FH) Michael M. Kurzmann, kurzmann@maennerberatung.at