Direkt zum Inhalt
MAEB NM
Aufbau multiprofessioneller Prävention Geschlechtsbezogener Gewalt, Opferschutzorientierter Täterarbeit und Männerberatung/Täterarbeit in Nord-Mazedonien

MAEB NM ist darauf ausgerichtet, gemeinsam mit Partnerorganisationen in NM den Aufbau von Strukturen in Nord-Mazedonien zu unterstützen, die eine wirkungsvolle Prävention Geschlechtsbezogener Gewalt durch die Arbeit mit Männern* und mit männlichen Tätern langfristig gewährleisten sollen. Solche Strukturen orientieren sich einerseits an Modellen international etablierter Netzwerke, andererseits an den landesspezifischen Bedingungen.

Hierzu werden folgende Aktivitäten mit Partnerorganisationen in Nordmazedonien durchgeführt:

  • Bedarfs- und Ressourcenanalyse: Überblick über den Ist-Stand in Nordmazedonien
  • Konzeption, Austausch und Umsetzung zum Aufbau einer Männerberatungsstelle in Nordmazedonien
  • Entwicklung eines Nationalen Aktionsplans zur Prävention Geschlechterbezogener Gewalt (PGG) und eines Nationalen Aktionsplans Opferschutzorientierte Täterarbeit (OTA)
  • Trainings zur primären Prävention Geschlechterbezogener Gewalt und Opferschutzorientierten Täterarbeit (OTA)
Dauer
2021-2022
AuftraggeberInnen

Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Durchführende Organisation

Verein für Männer und Geschlechterthemen Steiermark
HERA – Health Education and Research Association in North Macedonia
REACTOR – Research in Action in North Macedonia
Mudrica d.o.o. research and training consultancy