• Allgemein
  • Männerberatung
  • MännerKaffee

Älter Werden. Männer reden über ihre Erfahrungen und Strategien

Gesprächs-Runde für Männer. Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich. Einfach Hinkommen.

Aktuell sind 23% aller ÖsterrreicherInnen älter als 60. Männer in der zweiten Lebenshälfte bilden die Mehrzahl der Gäste im Grazer MännerKaffee. Sie berichten dort immer wieder mal über ihre reichhaltigen Lebens-Erfahrungen. Und stoßen damit auf großes Interesse. Manche – vor allem auch jüngere - Zuhörer können davon profitieren.

Doch die viel zitierte „Weisheit des Alters“ ist nur die eine Seite der Medaille. Das Schwinden körperlicher und intellektueller Leistungsfähigkeit, Einsamkeit, finanzielle Sorgen und Nöte und das Gefühl, „zum alten Eisen“ zu gehören, sprich ins Eck gestellt zu werden, sind ebenfalls immer wiederkehrende Themen im MännerKaffee.

Wie fühlt sich „Älter-Werden“ an? Wie wirkt es sich aus? Welche Sorgen, Wünsche und Perspektiven sind damit verknüpft? Welche konstruktiven Strategien haben Männer entwickelt, um zufrieden und selbstbewusst Altern zu können?

Wir möchten an diesem Abend unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Perspektiven austauschen und reflektieren.

Unser MännerKaffee ist jeweils an den ersten drei Mittwochen im Monat in der Zeit von 18.30 bis 21.30 Uhr geöffnet.

 

17/10/2018 - 19:00 bis 21:00
Im MännerKaffee. Cafe ZAPO, Plüddemanng. 33, 8010 Graz

Personen: 

Wolfgang Obendrauf (VMG Steiermark, Männerberatung Graz)

Veranstalter_Innen: 

Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark