Elli Scambor stellt Ergebnisse des Projekts „Boys in Care“ vor.
Was hindert Jungen* möglicherweise daran, sich in der Berufswahl für so genannte »Care-Berufe« (Berufe in den Bereichen von Erziehung, Betreuung bzw. Fürsorge) zu entscheiden?
Der Beitrag fokussiert auf Möglichkeiten, die Palette unkonventioneller Berufswünsche für Jungen* in der Berufsausbildung zu erweitern. In diesen Prozessen wird das Konzept ‚Caring Masculinities‘ genutzt und in die Praxis umgesetzt, denn es sollen Bilder von diversen und nicht-hegemonialen Männlichkeiten bei Jungen* inspiriert werden. Im Rahmen des europäischen Forschungsprojektes Boys in Care (2017-2019) wurden in sechs europäischen Ländern Strategien der beruflichen Orientierung sowie Lehrmaterialien (Lehrbücher) analysiert, die in der beruflichen Bildung zum Einsatz kommen. Im Beitrag werden die Erkenntnisse von Boys in Care zusammengefasst.

AMS Forschungsgespräch zum Boys' Day

14/11/2019 - 09:00 bis 12:00
AMS Wien

Personen: 

Mag.a Elli Scambor

Veranstalter_Innen: 

Veranstalter: AMS Österreich, Abteilung Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation